Rezension: Fangirl auf Umwegen

WERBUNG
Wegen der enthaltenden Links zu Verlagen und Autoren kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG diesen Beitrag als Werbung.

 

fangirl-auf-umwegen

 

Fangirl auf Umwegen

Amelie Murmann

Carlsen impress

erschienen 10/2016

ca. 280 Seiten

 

 

Willkommen in der Wizarding World, Orlando! Für Luna, Buchnerd aus Überzeugung, geht ein Traum in Erfüllung, als sie eines der wenigen goldenen Tickets für die Harry Potter Challenge erhält. Die Reise zu den Universal Studios und der Kampf um das Preisgeld von 100.000 $ locken sie dabei genauso sehr wie die Möglichkeit, in die realistischen Filmkulissen ihrer Lieblingsbuchwelt einzutauchen. Doch bei der Challenge triff auch Leo an, der aussieht wie Draco Malfoy und nicht nur damit Luna so manches Mal aus der Fassung bringt …

Fangirl auf Umwegen lässt „Kleinmädchenträume“ wahr werden: Er stellt sich nicht vor, einmal in seine Lieblingsbuchwelt einzutauchen und die Wunder dieser Welt am eigenen Leib zu erfahren? Dieses Erstaunen und die Faszination eines lebendig gewordenen Harry Potter-Universums werden überzeugend vermittelt. Die Challenge ist unterhaltsam und nicht nur für totale Potterheads nachzuvollziehen. Mir haben besonders gut die zahlreichen Anderen Verweise auf bekannte Bücher, seinen es nun aktuelle Jugendbücher oder Klassiker, gefallen. Ein bisschen Lachen musste ich schon, als Leo nicht verstand, was Luna mit Karrieros meinte. Neben Freizeitparkspaß und Potter-Challenge hat diese kleine, süße Geschichte aber auch noch eine herzerwärmende Liebesgeschichte zu bieten, in der es nicht um die einzig wahre, sofort weltenverändernde große Liebe geht, sondern um das langsame Aneinander-Herantasten und darum, dass man herausfindet, was einen wirklich glücklich macht.

Für mich ein Buch, dass wie eine warme Kuscheldecke einen kurzen Ausflug aus der Realität ermöglicht und dabei mit einer überraschend emotionalen Geschichte unterhält. Nicht nur für Potter-Fans!

 

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

2 thoughts on “Rezension: Fangirl auf Umwegen

  1. Huhu Lina,
    das Buch hört sich nach einer richtig süßen Liebesgeschichte an. Bislang habe ich auch noch nichts davon gelesen, gesehen oder gehört. Vielen Dank für diese Buchvorstellung. Du hast mich neugierig gemacht! :o)
    Ganz liebe Grüße Tanja

    1. Das hoffe ich doch- diese Geschichte hat dafür gesorgt, dass mein erster HP-Funko Pop auf dem Weg zu mir ist 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *