Rezension: High Heels im Schnee

 

 

High Heels im Schnee

Karin Lindberg

sp

erschienen 01/2016

278 Seiten

 

 

 

Lucas Stanhope ist ein Weiberheld und Jetsetter, der nichts, aber auch gar nichts anbrennen lässt. Höchst unfreiwillig fliegt er nach London, um bei einem Charity-Projekt der besten Freundin seiner schwangeren Schwägerin zu helfen. Danielle ist das genaue Gegenteil von Lucas, sie arbeitet ebenfalls viel, träumt aber insgeheim von einer Beziehung zu einem Mann, der sie aufrichtig und vor allem ebenbürtig lieben kann. Nach außen hin sieht sie zwar aus wie ein Modepüppchen, aber sie ist auch durchsetzungsstark und hat einen eisernen Willen, wenn es um ihr Charity-Projekt geht. Das bekommt auch Lucas zu spüren und gegen seinen Willen ist er von Danielle fasziniert und versucht sie ins Bett zu bekommen. Als die beiden kurzfristig in die Alpen fliegen, kommen sie sich näher als gedacht und müssen ihre Annahmen von einander überdenken …

Ich mag die Bücher von Karin Lindberg. Von den Shanghai Love Affairs habe ich bereits „Act of law: Liebe verpflichtet“, den dritten Teil, gelesen, in dem es um Jan geht. Hier haben wir mit Lucas Stanhope den typischen Womanizer vor uns, der jede vernascht, die nicht bei drei auf den Bäumen ist, aber auch ein großes Problem mit Nähe und seinen eigenen Gefühlen hat. Er macht eine große Entwicklung durch und wagt gegen Ende erstaunlich viel – und gewinnt dadurch so viel für seine ganze Familie. Danielle wirkt wie ein oberflächliches und zickiges Modepüppchen, ist aber sehr engagiert und kämpft wie eine Löwin für die Menschen, die sie liebt. Ich mochte die beiden Charaktere wahnsinnig gerne, aber auch das Wiedersehen mit den anderen Figuren war schön.

Der Roman spielt im in den großen Metropolen, aber auch im hübschen, ländlichen England und den romantisch verschneiten Alpen. Der Schreibstil ist angenehm und fesselt. Eine schöne Liebesgeschichte, die tiefe Gefühle aufkommen lässt und die die beiden Hauptfiguren zu einer großen persönlichen Entwicklung antreibt.

Die Shanghai Love Affairs sind gefühlvolle Geschichten mit internationalem Flair und eine Leseempfehlung für all diejenigen, die unterhaltsame und romantische Lesestunden  verbringen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *