Rezension: The Great Outoors

WERBUNG
Wegen der enthaltenden Links zu Verlagen und Autoren kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG diesen Beitrag als Werbung.

 

The great Outdoors – 120 geniale Rauszeit-Rezepte

Markus Sämmer

Neuer Umschau Verlag

erschienen 01/2017

ca. 272 Seiten

 

 

Ein Kochbuch für Abenteuerer mit leckerern Rezepten, die man schnell auch im Freien zubereiten kann? Mit einem Spirituskocher? Oder schmackhafte Energielieferanten für die nächste Wandertour? All das finde ich in diesem Kochbuch, das eher wie ein Outdoor-Ratgeber daherkommt und viele Tipps auch zu nicht-kulinarischen Themen zu geben weiß. Die Fotos vermitteln ebenfalls eine wilde Atmosphäre.
Spektakuläre Landschaften und einfache, aber raffinierte Speisen – ich als alter Camper komme ich voll auf meine Kosten, auch wenn mir das ein oder andere Rezept doch ein bisschen zu aufwendig ist.

Was ich aber sehr schätze ist, dass ein umfassendes Bild entsteht und auch auf den Wert nachhaltiger Produkt eingegangen wird. Denn als Wanderer oder Camper verstehe ich mich auch als kleiner Öko, dem daran gelegen ist, wenig Müll zu machen und die Umwelt zu schonen.
Richtig klasse fand ich auch das kleine Heft, das dem Buch beigefügt ist, und sich einfach mit auf die nächste Tour mitnehmen lässt. Hier hat man noch einmal die schnellsten Rezepte zusammen.
Eine Kochbuch-Empfehlung – nicht nur für Camper!

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *